Steuertipps zum Steuern sparen für Selbständige und Freiberufler | e-business-unternehmensberatung.com

Netzwerkpartner

Qualitätsrichtlinien

Steuertipps zum Steuern sparen für Selbständige und Freiberufler

by Webberater ~ Oktober 15th, 2013

Wer zahlt schon gerne hohe Steuern? Niemand… und deshalb sind Steuertipps zum sparen von Steuern insbesondere bei Selbständigen und Freiberuflern recht beliebt. Erfolgreiche Unternehmer arbeiten oft über die Hälfte des Jahres nur für Steuern und Abgaben. Wem kann man es da verdenken wenn man händeringend versucht diese hohe Last etwas erträglicher zu gestalten. Üblicherweise helfen hierbei Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Finanzdienstleister. Ergänzend zu diesem profunden Wissen starten wir aktuell ein neues Webseitenprojekt das Selbständigen und Freiberuflern dabei helfen soll nicht nur die Steuertipps des eigenen Steuerberaters zu erhalten sondern auch das Wissen und die Erfahrungen von zahlreichen „Leidensgenossen“ also dem Steuerzahler und Experten zum Thema Steuern sparen zu nutzen.

Steuertipps zum Steuern sparenUnter http://www.steueroptimierung.eu  werden laufend weitere Inhalte und Artikel veröffentlicht die dem Unternehmer darin unterstützen das Geld dort zu lassen wo es am sinnvollsten untergebracht ist. Im eigenen Betrieb bzw. als Rücklage für zukünftige Investitionen. Hierbei nehmen wir kein Blatt vor den Mund und sprechen ebenso über Themen wie Steueroasen wie auch über Abschreibungen oder Investitionen in Immobilien oder andere Kapitalanlagen. Natürlich achten wir darauf das hier ausschließlich legale Methoden und Informationen zur Optimierung der Steuerlast vorgestellt werden. Dabei lernen wir aber auch von den großen Unternehmen der Welt und zeigen Möglichkeiten auf, wie man mit ähnlichen Strategien auch als „kleiner“ Selbständiger oder Freiberufler etwas vom Steuersparkuchen abbekommt.

Steuern sind für viele ein heikles Thema. Natürlich braucht der Staat, die Länder, Kommunen und Gemeinden Steuereinnahmen um den öffentlichen Aufgaben gerecht zu werden. Aber ebenso ist es kein Geheimnis das Jahr für Jahr Milliarden an Steuergeldern für sinnlose Dinge verschwendet werden. Die Entscheidungsträger der öffentlichen Hand sind oft überfordert und müssen so gut wie nie für ihre Fehler haften. Aus diesem Grund hat sich vielfach eine gewisse Entspannung bei zum Teil katastrophalen Fehlentwicklungen der Investitionen bei Großprojekten wie z.B. dem Berliner Flughafen, oder dem Bahnhof Stuttgart 21 und der Elbphilarmonie in Hamburg gezeigt. Wir glauben das der Selbständige und Freiberufler der es gelernt hat für seine Entscheidungen gerade zu stehen die besten Voraussetzungen hat verantwortungsvoll mit seinem Geld umzugehen. Chancen werden abgewogen und mit Engagement auch kalkulierbare Risiken eingegangen. Das Ergebnis ist Wachstum und Wohlstand. Und dieser Wohlstand ist die Basis für Steuereinnahmen des Staates. Leider gewinnt man als Selbständiger oft den Eindruck das einem ein großer Teil der Belastung hier aufgebürdet wird und dies ist nicht unbegründet. Schon bei durchschnittlichem Verdienst steigt die so genannte kalte Steuer-Progression massiv an und die Steuerlast frisst einen großen Teil des Überschusses, der für die weitere Entwicklung des Unternehmens und damit der Arbeitsplatzsicherheit und Schaffung neuer Arbeitsplätze gebraucht wird, auf.

Steuern sparen mit SteueroptimierungLeistung muss sich lohnen und es darf nicht sein, das der bürgerliche Mittelstand für die Bereitschaft mehr zu leisten überproportional viel Steuern zahlen muss. Vor diesem Hintergrund ist es völlig legitim alle legalen Möglichkeiten zu nutzen um Steuern zu sparen. Mit der Webseite Steueroptimierung.eu möchten wir ein Forum anbieten in dem sich jeder Steuerzahler und natürlich alle fachkundigen Personen beteiligen können um hier ihre Erfahrungen und Tipps zu veröffentlichen. Von der Steuersparstrategie, über die Steuererklärung, bis zur Bilanz und der Steuerprüfung sind hier alle Informationen die helfen die Steuerbelastung zu senken herzlich willkommen. Vielleicht erfahren Sie hier ja auch einige Dinge die Ihnen ihr Steuerberater aufgrund seiner berufsständischen Verpflichtungen offiziell so nie erzählen wird. Und ebenso können Sie Kontakt zu anderen Autoren und Besuchern von Steueroptimierung.eu bekommen und damit vielleicht neue Möglichkeiten zum Steuern sparen finden.

Gerne helfen wir Ihnen dabei und würden uns freuen, wenn Ihnen unsere Webseite, die sich momentan im Aufbau befindet, gefällt. Sie können sich dort jederzeit einfach registrieren und mit dem Passwort, das Sie automatisch zugesendet bekommen, anmelden um selbst Steuertipps zu veröffentlichen. Ob Sie dies unter einem anonymen Pseudonym oder unter ihrem eigenen Namen machen möchten entscheiden Sie selbst. Diskretion ist wie bei allen finanziellen Themen selbstverständlich!

Natürlich bieten wir mit Steueroptimierung.eu keine Steuerberatung oder Wirtschaftsprüfung etc. an. Für verbindliche Auskünfte fragen Sie ihren Steuerberater oder das zuständige Finanzamt. Wenn Sie selbst Steuerberater oder beruflich im Bereich der Beratung und der Dienstleistung für Steuerzahler tätig sind können Sie mit Hilfe unserer Webseite sicherlich neue Mandanten gewinnen. Gerne informieren wir Sie auf Wunsch hierzu. In diesem Sinne freuen wir uns auf die weitere Entwicklung von Steueroptimierung.eu und sind für Verbesserungsvorschläge immer offen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit unseren Steuertipps für Selbständige und Freiberufler und hoffen das Sie damit noch sehr viel Steuern sparen.


Bio von

1 Kommentar zu Steuertipps zum Steuern sparen für Selbständige und Freiberufler

  1. Fabian Silberer

    Auch ein super Artikel! Wir haben in unserem Blog noch ein paar weitere Steuerspartipps entdeckt die sicher interessant sind: http://sevdesk.de/steuerspartipps-fuer-selbststaendige/

Hinterlassen Sie ein Kommentar.